• Service
  • Schweißkurse und Weiterbildungen
  • VT-Lehrgang: Sichtprüfung Stufe 1+2 (VT1+2) Schulung und Prüfung

    nach DIN EN ISO 9712

    Inhalt

    Die Sichtprüfung ist als einziges ZfP-Verfahren in der Lage den Typ von Oberflächenfehlern zu klassifizieren, sie quantitativ zu erfassen und zu bewerten. Deshalb ist sie die zentrale Aufgabe der Qualitätssicherung und Inspektorentätigkeit.

    Der Lehrgang vermittelt neben den physikalischen Grundlagen die theoretischen und praktischen Fertigkeiten zur Prüfung auf Fehler, Gestalts- und Formabweichungen an Schweißnähten, Gussstücken und Walzmaterial.

    Ausbildung und Prüfung decken den uneingeschränkten Industriesektor Is ab.

    Programm Stufe 1

    -       Physikalische Grundlagen der Sichtprüfung I

    -       Anforderungen an die Sichtprüfung, Arbeitstechniken
            und Hilfsmittel

    -       Anwendungsbeispiele der Sichtprüfung, Fertigungsbedingte Unvollkommenheiten

    Programm Stufe 2

    -       Physikalische Grundlagen der Sichtprüfung II

    -       Detailerkennbarkeit in der Sichtprüfung

    -       Innenbetrachtungsgeräte

    -       Kontrolle und Überwachung von indirekten

            Sichtprüfungssystemen

    -       Auswertung

    -       Fehlerkunde II – Betriebsbedingte Unvollkommenheit

    Eingangswissen Grundlagen des Schweißens
    Lehrgangsdauer

    - Schulung Stufe 1+2: 5 Tage

    - Prüfung Stufe 1 oder 2: 1 Tag

    Max. Teilnehmer 15
    Datum 10. - 15.09.2018, Beginn: 8:00 Uhr
    Preis

    - Schulung Stufe 1 + 2: 1.660  EUR (zzgl. MwSt.)

    - Prüfung Stufe 1, 2 + Zertifikat + Zertifikatsausweis: 560 EUR (zzgl. MwSt.)